Die Passagen 2016 starten am kommenden Montag…

Posted on Jan 16, 2016 in Aktualitäten, Veranstaltungen
Die Passagen 2016 starten am kommenden Montag…

Die Rampe ist begrast, der neue Sonnenschirm ist da, das Sofa ist frisch bezogen und angemalt, alles ist startbereit für eine tolle Woche und wir haben… …zu den Passagen besonders offen für Euch les BOÎTES und NORMAL – Montag bis Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr 4te Etage – Montag bis Samstag von 12:00 bis 20 Uhr Am Sonntag beide Locations offen von 12:00 bis 18:00 Uhr Unser Passagenprogramm im Schnelldurchlauf +++ das neue „Gästezimmer“ in der 4ten Etage +++ Küche nach Maß +++ Der Baum in Deinem Haus +++ Bunte Farbe für gesunde und lebenswerte Lebensräume +++ Musik und Genuss +++ Die 3 von der 4ten +++ Dabble Inshore +++ Reinschnuppern – persönliches Musik-Coaching mit Jochen +++ Tanz mit Bernd +++ Die Passagen bei les BOÎTES und NORMAL – Genuss für Ohren Augen Gaumen

Der BacSac mit Genuss…

Posted on Dez 17, 2015 in Aktualitäten, Home
Der BacSac mit Genuss…

Eine Flasche wunderbarer Bourbon von KOVAL. Dazu eine Flasche EVIAN – aber eine Flasche aus der Sonderserie von Gaultier. Oder Kenzo. Oder Diane von Fürstenberg. Oder Courrège. Zwei wundervolle Tafeln Chocolat Noir 70% aus Paris von Le chocolat de Francais. Und das Ganze im dreigeteilten Pflanzsack von BacSac auch aus Paris. Solange der Vorrat reicht. Whiskey ins Glas. Etwas Wasser dazu. Schokolade aufbrechen. Etwas Erde und kleine Pflanzen in den BacSac. Hinsetzen. Und gemütlich den Pflanzen beim Wachsen zusehen. Zusammen im Sac de Papier als ausgefallenes Weihnachtsgeschenk. Alles zusammen Euro 99,00.

Whiskey und Gin aus Chicago…

Posted on Dez 17, 2015 in Aktualitäten, Home
Whiskey und Gin aus Chicago…

KOVAL Bourbon, Rye und Millet. Und aus der gleichen Destillerie genialer Gin. Die KOVAL Distillery wurde im Jahr 2008 gegründet und ist die erste Brennerei in Chicago seit mehr als 100 Jahren. Die Firmengründer Robert und Sonat Birnecker gaben ihre akademischen Laufbahnen auf, um die Destillationstradition und die Techniken von Roberts österreichischem Großvater nach Amerika zu bringen. Sowohl biologisch als auch koscher zertifiziert hält sich KOVAL stets an die höchsten Standards der Reinheit und der Handwerkskunst. Destilliert werden die Spirituosen in kleinen Chargen aus 100%igem Bio-Getreide, welches im Mittleren Westen wächst. Koval vermeidet damit die gängige Praxis vorgefertigte, neutrale Korn-Spirituosen oder Whiskey zuzukaufen. Jeder Schritt des Destillationsprozesses von der Maische bis zur Abfüllung wird sorgfältig überwacht, um sicherzustellen, dass nur die besten Spirituosen auf den Weg gebracht werden. Daher für uns die richtige Wahl. Und für Sie ein einmaliges Produkt. KOVAL Bourbon reift in stark ausgebrannten, neuen Eichenfässern aus Minnesota. Die Zusammensetzung der Maische beinhaltet u.a. Hirse und wird mit 94 Proof abgefüllt. Nur das „Herzstück“ des Destillats wird verwendet. Small Batch. Single Barrel. 47% Vol./0,5 L/Euro 42,90 KOVAL Rye Whiskey – nur das “Herzstück” des Destillats wird verwendet. Reifung in neuer amerikanischer Eiche aus Minnesota. Trotz des 100%igem Roggengetreides […]

Endlich wieder Weihnachten – Weihnachtsmarkt bei les BOÎTES und NORMAL

Posted on Nov 4, 2015 in Aktualitäten, Veranstaltungen
Endlich wieder Weihnachten – Weihnachtsmarkt bei les BOÎTES und NORMAL

5. Dez. 2015 ab 11 Uhr bei les BOÎTES + NORMAL Tonträger direkt an der Rampe und dann noch am 12. und 19. Dezember jeweils ab 11 Uhr Aussergwöhnliche Weihnachtsgeschenke die es nicht an jeder Ecke gibt. Kulinarische Highlights, bierige Pakete zum Vergleichen oder mehr Trinken, Musikalisches und Kulinarisches im Doppelpack. Überraschendes, Leckeres. Und die ein oder andere Idee, was man an den kommenden Feiertagen so kochen kann. Und für die gute Stimmung gibts jeweils ab 12 Uhr Mittags – high Noon – leckere Erbsensuppe und ein passendes Kaltgetränk solange der Vorrat reicht.

Chilis – eine scharfe Reise mit Wolfgang Stöcker

Posted on Nov 4, 2015 in Aktualitäten, Veranstaltungen
Chilis – eine scharfe Reise mit Wolfgang Stöcker

13. Nov. 2015 um 19 Uhr bei les BOÎTES direkt an der Rampe Wolfgang Stöcker geht mal wieder mit uns auf Reisen. Aber es geht nicht nur nach Mexiko. Es gibt auch wertvolle Tipps, was man so alles mit Chilis anstellen kann. Rezepte und was man so alles zu Hause brauchen kann, um weiter zu machen. Ein lehrreicher Abend um ein scharfes Thema. Alles spricht für einen genussvollen Wochenausklang. Anmeldung ist erbeten unter 0221/525412 oder postboite@lesboites.de oder direkt im Laden. Da wir nicht endlos Plätze haben geschlossene Gesellschaft. Unkostenbeitrag 25 Euro.

Es gibt nicht einfach nur Bier hier….

Posted on Mai 25, 2015 in Aktualitäten, Veranstaltungen
Es gibt nicht einfach nur Bier hier….

Am Samstag, 30. Mai stellen wir einige unserer Biere vor. In einer Verkostungsrunde können schmackhafte Bierpreziosen verkostet werden. Ausgewähltes von Bellevaux aus Malmedy/Bellevaux, Curtius aus Liège, Dupont aus Tourpes, Oersoep aus Nijmegen, 3 Monts aus Saint-Sylvestre-Cappel – Biere die man nicht an jeder Ecke findet, handgemacht – und damit im besten Sinne Craft-Biere. Und alle sind sie spannend und können auch im großen Essen standhalten. Das ein oder andere Rezept werden wir zur Handhaben. Zur Verkostung reichen wir kleine Happen die den Genuss noch unterstreichen. Die Verkostung ist kostenfrei, die Happen schlagen mit 9,50 Euro zu Buche. Los gehts am 30.5. um 16 Uhr in unseren wundervollen Räumen. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt – aber es sind noch Plätze frei. Wir freuen uns bis Donnerstag 28.5. von Euch zu hören. Und sollte kein Platz mehr sein, finden wir sicher einen weiteren Termin. Und das ist noch lange nicht alles. Weitere Biere sind „in Vorbreitung“ und wir können auch das ein oder ander schon erzählen. Also alles in allem wirds spannend. Und für diesen Sommer bereiten wir Touren nach Liege und Nijmegen vor. Bei Interesse freuen wei uns schon über Vorabanmeldungen und Interesse.  

Special zur Kunstroute Ehrenfeld…

Posted on Mai 6, 2015 in Aktualitäten
Special zur Kunstroute Ehrenfeld…

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Mai, gibts es unsere SpecialKunstroutenSandwiches (Baguette oder Körnerbrot) für die hungrigen Besucher. Mit Salami und Käse (wie im Bild ergänzt mit gutem Senf, Paradeiserchutney, Dijonaise, Croques vertes), oder mit Pastrami, oder mit ialienischem gekochten Schinken, oder Rohnschinken vom Hohen Venn, oder mit Sardinen, Sardellen oder, oder, oder. Dazu ein Getränk für den Specialpreis von 10 Euro solange der Vorrat reicht. Wir öffnen auch gerne unsere Konserven, dazu Brot und alles isst gut. Wir freuen uns auf Euch – und am Samstag ab 16 Uhr spielen bei Normal dann auch die Radierer, am Sonntag ab ca. 15 Uhr Rhinish Tunes. Und an beiden Tagen gibts in der 4ten Etage Bilder von Theodore Marx, dem Kölner Surrealisten.  

Pain Poilâne. Pastrami Schwartz Deli. Croque Vert.

Posted on Apr 29, 2015 in Aktualitäten
Pain Poilâne. Pastrami Schwartz Deli. Croque Vert.

Wir waren in Paris. Und auf der Jagd nach neuen Ideen und leckeren Dingen die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Unter anderem haben wir ein Brot von Poilâne mitgebracht, dem KultBäcker aus Paris und das seit den 80er Jahren (gegründet wurde die Bäckerei allerdings schon 1932). Dieses Brot ist eine wunderbare Ergänzung zu unserem hauseigenen Baguette und Körnerbrot. Und wir haben von Schwartz Deli im Marais ein wunderbares KalbsPastrami mitgebracht. Aus diesen beiden Bestandteilen – ergänzt durch einen guten Senf, etwas Remoulade und Croque Vert (richtig knappige kleine Cornichons) wird am 2. Mai speziell für die Daheim-gebliebenen ein richtig gutes Pastrami-Sandwich wie es in New York oder eben Paris so üblich ist. Und speziell an diesem Tag gibt es dazu auch noch ein Getränk. Und noch ein paar andere kleine Spezereien, die wir uns haben einfallen lassen. Und so einigermaßen schön solls ja auch noch werden. Also, kommt zahlreich und erfeuet Euch an den leckeren Spezialitäten (nicht nur) aus Paris.

DIE Sardinen. Jean de Luz. Tradition und Genuss.

Posted on Apr 22, 2015 in Aktualitäten
DIE Sardinen. Jean de Luz. Tradition und Genuss.

Unsere Sardinen von Jean de Luz sind nicht nur gut sondern auch noch groß. Im Schnitt 100 grs das Stück. Und sie sind auch noch ganz unkonventionell eingeglast – gesalzen, getrocknet (NICHT gekocht!!!!!) und mit dem leckeren (Bio)Olivenöl ab ins sterilisierte Glas. So haben es vor mehr als einem Jahrhundert die ersten Konserveure gemacht – zu Zeiten der „Penn Sardin“ (so wurden und werden bis heute die Menschen genannt – und beziehen Ihre Reputation -, die die Sardinen verarbeiten, mit Liebe zum Fisch, zum fertigen Produkt und zu Ihrem Beruf. Die Geschichte begann zwar in der Bretagne mit einem Streik, ist aber auch im Baskenland heimisch.) Dieses Wissen erhöht nicht nur den Spaß am und beim Genuss, es lässt einen auch daran denken, wir gut wirkliche Handarbeit auch heute in Zeiten der erbarmungslosen Industrialisierung sein kann. Und wie Menschen auf Ihrer Hände Arbeit stolz sein können. Besonders freuen wir uns natürlich, dass man diese wunderbaren Sadinen bei uns auch kaufen kann. Im Glas zu ca. 220 grs Euro 12,50. Und wir haben von St. Jean le Luz auch noch ein paar andere Spezialitäten.

Kunstroute Ehrenfeld. Theodore Marx. Bilder und Skulpturen.

Posted on Apr 21, 2015 in Aktualitäten
Kunstroute Ehrenfeld. Theodore Marx. Bilder und Skulpturen.

Im Belgischen Viertel wars toll bei Trippen und unsere Sardinen konnten wieder ein paar neue Freunde finden. Und schon gehts weiter, Am 9. und 10. Mai 2015 ist wieder Kunstroute Ehrenfeld. Im Boîte 4te Etage zeigen wir Bilder und Skulpturen von Theodore Marx, dem Kölner Surrealisten. Als Dali Schüler hat er viele wunderbare Werke geschaffen. Es lohnt sich mit Sicherheit einen Blick auf Bilder und Skulpturen. Und dann gibt es auch noch gute Musik. Am Samstag, 9. Mai ab ca. 16 Uhr spielen Die Radierer bei Normal ihren Neue-Deutsche-Welle-Punk. Und am Sonntag spielt ab ca. 15 Uhr Bob Hochdörfer mit seinerm Soloprojekt Rhinish Tunes lockeren Easy Listening für sonnige Sonntage bei les BOÎTES. Mehr Infos folgen in der kommenden Woche. Wir freuen uns auf gutes Wetter und auf Euer zahlreiches Erscheinen.